Die richtige IntimpflegeSo geht's

Das Scheidenmilieu ist sauer, und das ist gut so

Intimpflege ist wichtig, aber allzu viel kann schlecht für diesen sensiblen Bereich sein, wo es warm und feucht ist. Einfach paradiesische Zustände für Bakterien, wenn sich die weibliche Scheide nicht dagegen wehren kann. Viele Frauen wissen allerdings nicht, dass ihre Scheidenflora ein Selbstschutz- und Selbstreinigungsprogramm hat, wenn ihr pH-Wert passt und unter 4,5 liegt. 

Doch der pH-Wert ist im Leben einer Frau ständigen hormonellen Schwankungen unterworfen und kann sich beispielsweise vorübergehend bei einer Antibiotikatherapie ändern. Ist die Scheidenflora dann weniger sauer, bietet sie keinen ausreichenden Schutz mehr vor Krankheitserregern wie Bakterien oder Pilzen.


Die Wahl der richtigen Intimpflegeprodukte: Less is more…

Der Intimbereich der Frau ist einer der empfindlichsten Regionen des weiblichen Körpers. Daher sollten Sie bei der Intimhygiene besonders vorsichtig vorgehen. Experten sagen, dass sogar lauwarmes Wasser allein reichen würde. Aber in den Drogeriemärkten findet man Unmengen an unterschiedlichen Produkten für den Intimbereich, denn die Frauen wollen sich ja frisch und duftig fühlen. Dagegen spricht auch nichts, doch zu intensive Hygiene schwächt die wichtige Schutzschicht im Intimbereich.  

Viele Seifen und Duschgele haben einen auf die normale Haut abgestimmten pH-Wert. Dieser pH-Wert ist leider für die Intimregion zu hoch und bringt das Scheidenmilieu aus der Balance. Wer „unten“ gepflegt sein will und nicht auf Seife verzichten möchte, greift am besten zu einem sanften Waschschaum mit Milchsäure, um das saure Milieu der Scheide zu erhalten.


GynialActiv Waschschaum für den Intimbereich

GynialActiv Waschschaum für den Intimbereich

€ 12,90

Waschschaum zur täglichen, äußerlichen Anwendung im Intimbereich

  • Abgestimmt auf den natürlichen pH-Wert der Scheide
  • Dermatologisch und mikrobiologisch getestet
  • Mit Milchsäure und Gurkenextrakt
  • Frei von Sulfaten, Parabenen, Palmöl, Farbstoffen und Treibgas
  • Auch zur reinigenden Pflege für Zwischendurch ohne Wasser anwendbar


mehr Infos

Artikelnummer: 2913
EAN: 9120045341867
Marke: Gynial

  • Zur täglichen, äußeren Anwendung im Intimbereich
  • Frei von Sulfaten, Parabenen, Palmöl, Farbstoffen und Treibgas
  • Abgestimmt auf den natürlichen pH-Wert der Scheide --> pH = 4,1
  • Dermatologisch und mikrobiologisch getestet
  • Inhaltsstoffe: Aqua, Pentylene Glycol, Disodium Cocoyl, Glutamate, Lactic Acid, Panthenol, Sodium Chloride, Sodium Glutamate, Sodium Cocoate, Xanthan Gum, Phenoxyethanol, Ethylhexylglycerin, Glycerin, Cucumis Sativus Fruit Extract, Potassium Sorbate, Sodi

Preis inklusive 20% USt.
Verfügbarkeit: auf Lager
Versand: ca. 2-3 Werktage
Versand nach: Österreich, Deutschland

Mehr Informationen zu Lieferung und Versand, Zahlungsarten, Widerruf und Rücksendungen, Vorvertragliche Information für Verbraucher

Zu GynialActiv Waschschaum für den Intimbereich empfehlen wir



Geniale Tipps zur Intimhygiene


Waschen Sie Ihren Intimbereich mit lauwarmem Wasser und verwenden Sie nur pH-neutrale Intimpflegeprodukte. Verwenden Sie keine Seife.

Verwenden Sie für Ihre Intimzone ein eigenes, trockenes Handtuch. Damit Bakterien keine Chance haben ist es wichtig, das Handtuch häufig zu wechseln und heiss zu waschen.

Tragen Sie atmungsaktive Unterwäsche aus Baumwolle und vermeiden Sie zu enge Jeans und Unterwäsche. In synthetischer Unterwäsche schwitzt man leichter, was schädliche Keime anlockt.




SOS ScheideninfektionHilfe wenn's juckt und brennt

Verschiedene Typen von Bakterien sind natürliche Bewohner der Vagina. Normalerweise überwiegen die sogenannten Laktobazillen. Laktobazillenproduzieren Milchsäure, die den normalen niedrigen pH-Wert der Vagina aufrecht erhält und gegen Infektionen schützt.

Wenn sich die Anzahl der Laktobazillen reduziert, steigt der pH-Wert an und ermöglicht das Wachstum anderer sogenannter "schädlicher" Bakterien. Dieser Zustand wird in der Medizin als bakterielle Scheideninfektion oder auch bakterielle Vaginose bezeichnet.


Was sind die Hauptsymptome?


unangenehmer Geruch

oft fischig

anormaler Ausfluss

oft weiss-grau

leichte Schmerzen

wie Brennen oder Juckreiz


Schon gewusst?


Schätzungsweise jede dritte Frau wird höchstwahrscheinlich im Laufe ihres Lebens mindestens einmal eine bakterielle Scheideninfektion (=bakterielle Vaginose) entwickeln.


GynialActiv Milchsäure Vaginalzäpfchen

GynialActiv Milchsäure Vaginalzäpfchen

€ 16,80

zur Behandlung & Vorbeugung von bakteriellen Vaginose

  • stellt den normalen pH-Wert in der Vagina wieder her und erhält diesen aufrecht.*
  • neutralisiert den unangenehmen Geruch effektiv und befreit von anormalem Ausfluss und leichten Schmerzen
  • sicher in der Anwendung während der Schwangerschaft und während der Menstruation*
  • enthält Milchsäure
  • 1 Packung enthält 14 Vaginal-Zäpfchen für 14 Anwendungen
*Bei Anzeichen einer Vaginalinfektion während der Schwangerschaft sollten Sie jedoch einen Arzt aufsuchen.


mehr Infos

Artikelnummer: 2911
EAN: 9120045341850
Marke: Gynial

  • Medizinprodukt zur Behandlung und Vorbeugung einer bakteriellen Vaginose
  • stellt den normalen pH-Wert in der Vagina wieder her und erhält diesen aufrecht.*
  • neutralisiert den unangenehmen Geruch effektiv und befreit von anormalem Ausfluss und leichten Schmerzen
  • sicher in der Anwendung während der Schwangerschaft und während der Menstruation*
  • enthält Milchsäure

Preis inklusive 20% USt.
Verfügbarkeit: auf Lager
Versand: ca. 2-3 Werktage
Versand nach: Österreich, Deutschland

Mehr Informationen zu Lieferung und Versand, Zahlungsarten, Widerruf und Rücksendungen, Vorvertragliche Information für Verbraucher



Good to know!


Sie haben Fragen, Anregungen, Ideen, Kritik? Dann kontaktieren Sie uns doch einfach unter service@gynial.com. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht! Ihr Gynial Team

WIR SIND GYNIAL - eine österreichische Firma im Gesundheitsbereich mit dem Ziel Sie zu begeistern.

Gynial GmbH  |  Hernalser Gürtel 1  |  A-1170 Wien  |  01 890 14 54   |  01 890 14 54 - 15  |  service@gynial.com