Herzlich willkommen

Kupferball. Fragen und Antworten.

Auf dieser Website finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen zum Thema Kupferball. Die Inhalte dieser Website ersetzen nicht das individuelle Aufklärungsgespräch mit Ihrer Gynäkologin/Ihrem Gynäkologen und dienen zur zusätzlichen Information.

Diese FAQs werden laufend - dank Ihrer Anregungen und Fragen - erweitert. Ihre Frage wurde nicht beantwortet oder haben Sie Anregungen für uns? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an service@gynial.com

  • Was ist ein hormonfreier Kupferball?
  • Wie wirkt der Kupferball?
  • Wie sicher ist der Kupferball?
  • Wie lange wirkt der Kupferball?
  • Ab wann wirkt der Empfängnisschutz?
  • Wann, wo und wie wird der Kupferball eingelegt?
  • Tut das Einlegen weh?
  • Spürt man den Kupferball beim Geschlechtsverkehr?
  • Ist der Kupferball für mich geeignet?
  • Übernimmt die Krankenkasse die Kosten für den Kupferball?
  • Ich bin privatversichert - übernimmt meine Versicherung die Kosten für den Kupferball?
  • Was kostet der Kupferball?
  • Wann kann ich nach dem Einsetzen des Kupferball wieder Geschlechtsverkehr haben?
  • Hat der Kupferball Nebenwirkungen?
  • Beeinflusst der Kupferball meine Menstruation bzw. Menstruationsbeschwerden?

  • Auf Facebook teilen
  • Google+ teilen
  •  
  •  
     
ialuxid Logo INTIMINA Logo balance activ Logo Gynial Logo

Gynial GmbH

1170 Wien, Hernalser Gürtel 1
Telefon: +43 (0)1 890 14 54
Fax: +43 (0)1 890 14 54 - 15
Mail: info@gynial.com
Gesellschaft m.b.H
UID: ATU64718906
FN 288416 t, Handelsgericht Wien
Kammer: Wirtschaftskammer Wien
Positive SSL Siegel
Gynial Online Shop Bezahlmethoden